Montag, 29. Dezember 2014

Mein Leben November/Dezember 2014 - Life in Pictures

Hallo Ihr Lieben ♥

Ich bins mal wieder.. leider nach einer sehr langen Zeit.. .
Jetzt auch wieder back in Germany!

Ich wünsche euch noch schöne Weihnachten und einen guten neuen  Start ins neue Jahr! ♥

Ganz ehrlich möchte ich jetzt nicht versprechen, dass wir schauen dass wir 2015 regelmäßig bloggen. Ich denke das habt ihr alle schon mitbekommen... das hier ist ein Lifestyleblog. Wir posten, wenn wir es für richtig halten und Zeit außerhalb unseres normalen Lebens nutzen. Ich hoffe ihr bleibt uns trotzdem ♥



So blablabla..ich wollte euch ein paar Pics aus meinem November und Dezember zeigen ♥



So ich quatsch einfach mal bisschen dazu.. :) 

Der November war .. ein Start wieder in Deutschland, ich bin jetzt in der 13. Klasse meiner Schule, damit mache ich dieses Jahr Fachabitur und schließe meine Ausbildung ab. Yeahhhh .. natürlich bedeutet das viel Stress und Ansporn. Gleichzeitig aber auch ... WAS SOLL ICH DANACH MACHEN- das schwirrt mir ständig im Kopf..tja keine Ahnung..

Unten links haben wir Weihnachtsessen gemacht, meine Schulkochgruppe und ich. Das war wirklich sehr lecker. Und nein nicht das, was ihr oben rechts seht. Die Pralinen hab ich gemacht.. sehr einfach..ich mach dazu mal ein Rezeptepost. Dann haben meine Freundin  und ich Thai Noodle Soup gemacht und das große Bild sind selbstgemachte Spätzle :

Eins der  größten Highlights Ende November war dann natürlich der 20. Geburtstag meiner Freundin. Wir haben ihr eine Stadtrundfahrt mit der Limousine durch München. Das war eine wirklich gelungene Überraschung für sie! 

Ein wirklich schönes Erlebnis im Dezember hat meine Klasse dieses Jahr mitleben dürfen. Bzw. servieren ;) Wir hatten die Chance bei der Sternstundengala uns zu beweisen und durften die VIPs dort auf der AfterShowParty bedienen. Für mich persönlich noch eine schöne Erfahrung neben dem Chef der Dehoga am Spendentelefon zu sitzen :) (Brav wer alles gespendet hat ♥)

So das wars auch schon wieder von mir ! Euch einen guten Rutsch, auf das 2015 unser Jahr wird! 
xoxo Vicky

Freitag, 7. November 2014

Meine Musikfavoriten

Hey Vikats ♥

Heute gibts mal wieder meine Musikfavoriten :)

1. Lovers on the sun - David Guetta



Einfach ein richtig gutes Lied zum abgehen! :)

2.All about that bass - Meghan Trainor



Es geht darum dass Kurven cool sind! Top Einstellung :)


3.Rude- Magic!


Eigentlich ein wirklich cooles Lied. Ich finde den Text eher witzig.
Es geht darum, dass er beim Vater auf die Hand der Tochter anhalten will, der aber nein sagt. Und daraufhin sagt er, tja ich werd sie trotzdem heiraten. Du bist so gemein.

4. Stay with me - Sam Smith


Okay es hört sich besser an als der Text ist. ^^
Es ist wohl wahr
In One-Night-Stands bin ich nicht so gut
Aber ich brauche halt Liebe, denn ich bin auch nur ein Mann
Diese Nächte scheinen nie nach Plan zu verlaufen
Ich möchte nicht, daß du gehst
Wirst du meine Hand halten?


5. Shower - Becky G



Wirklich schöner Text - Seht selbst:
I don't know, it's just something about ya
Got me feeling like I can't be without ya
Anytime someone mention your name
I be feeling as if I'm around ya
Ain't no words to describe you baby
All I know is that you take me high
Can you tell that you drive me crazy?
Cause I can't get you out my mind


Okay ihr Lieben :)) Was sind denn eure momentanen Lieblinge?
xoxo Vicky

Freitag, 31. Oktober 2014

Zuletzt gesehene DVDs ♥

Hey Vikats ♥

Heute stell ich euch meine zuletzt gesehene Filme vor...

1. STEP UP 3 - Make your move

Wer Fan von Tanzfilmen ist - dem gefällt auch dieser!

Es gibt das Haus der Pirates, dort Leben eine Gruppe von Tänzern ( Auch der hotte Typ auf dem Cover, er heißt Luke ♥)
und wie es so ist, haben die natürlich eine Gegenmannschaft, das Haus der Samurai.
Und um es kurz zu fassen, damit die Pirates ihre Lagerhalle, also ihr Zuhause nicht verlieren, wollen sie zum World-Jam-Tanzwettbewerb antreten um mit dem  Geld ihre Schulden zu begleichen. Dafür brauchen sie natürlich mehr talentierte Tänzer und es gibt natürlich wieder eine richtig tolle Romanze ♥







2. Die Brady Family

Kennt wahrscheinlich kaum einer?

Es gibt halt 3 Mädls und 3 Jungs und Vater, Mutter und Nanny.
Es geht um den typischen Alltag einer chaotischen Patchworkfamilie. Richtig witzig gestaltet. Eben ein alter Film!











3. Für immer Liebe (Wahre Geschichte)

Wie schon am Titel zu erkennen - ein Liebesfilm!

Das Paar Paige & Leo heiraten. Und sind total verliebt. Jedoch passiert dann ein Unfall und Paige verliert ihre Erinnerung an die Zeit mit Leo. Sie fängt wieder an mit ihren Eltern zu reden, mit denen sie Jahre lang nicht mehr gesprochen hatte und lebt eigentlich die Zeit nochmal. Leo will natürlich sie nicht einfach fallen lassen und will sie dazu bringen sich erneut in sie zu verlieben. Ein wirklich total schöner Film ♥






4. Bad Sitter

Dieser Film hat wirklich Spaß gemacht zu sehen!

Noah muss gezwungenermaßen Babysitten und seine "Freundin", will das er zu ihr auf die Party kommt und davor aber noch etwas besorgt. Naiv wie Noah ist, macht er das natürlich - mit den Kindern im Schlepptau! Und auf diesem Weg passiert wirklich einiges! --Wirklich sehenswert und richtig lustig!

Sonntag, 28. September 2014

GOSSIP GIRL ♥♥♥

Hi Vikats ♥

Wie ihr es doch bestimmt schon wisst, sind wir total Gossip Girl addicted !

Ich möchte euch etwas über die einzelnen Hauptcharaktere erzählen :)


                                                                                Blair: Sie ist wirklich mein Liebling in der Serie.                                                                                Sie schmiedet die besten Intrigen, ist immer top gestylt                                                                                und was soll ich zu Chuck und Blair noch sagen-                                                           Das Traumpaar! Ich liebe Queen B!

Serena: S ist für mich eine wirklich tolle Frau. Anfangs hab ich sie mehr gemocht. Zwischendrin, mit ihren Affären und komischen Freunden da war sie mir nicht so sympatisch, aber so ist das eben in einer Serie^^

Nate: Archibald ist wirklich schwer einzuschätzen. Anfangs the hottest boy in dieser Serie. Doch er macht viel Mist und auch hier seine Affären gefallen mir wirklich nicht - immer dieser Drang zu älteren Frauen - Hallo Nate? HERE I AM!

Dan: Unser einsamer Junge. Als er mit Serena zusammen ist, bin ich Feuer und Flamme für diese Beziehung und diesen Mann! Aber was macht er da später bitte? Mit seinem Blöden Bestseller! Ach Dan,du versemmelst dir doch immer alles! Und du und Queen B?! Bitte, haha Chuck Bass ist der Boss!

                                                                              Chuck: Mister Bass - mein absoluter Traumtyp! Ich fands bisschen blöd, die Zeit in der er nicht mit         Blair zusammen ist. Was mir vieeel zu lange ist!       Ich bin absoluter Chuck & Blair Fan! Generell ein                                                                                  richtig cooler Mann! Und auch hier CHUCK                                                                                            NIMM MICH!

                       You know you love me
                                 xoxo



Donnerstag, 18. September 2014

Best Blog Award ♥

Hallo Vikats :)

Die Liebe "Life is too short to be sad"  (Cooler Name ;) ) hat uns den Best Blog Award verliehen. Danke süße Maus ♥


Die Regeln:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat
2. Beantworte ihre 11 Fragen.
3. Nominiere 11 Blogs, die du toll findest und die unter 200 Follower haben.
4. Stelle ihnen 11 Fragen.
5. Du solltest nun den nominierten Blogs Bescheid geben, damit sie von der Nominierung erfahren.

Meine Fragen:
1. Warum bloggst du?

Mich hat es damals irgendwie gepackt. Ich hatte einen anderen Blog schon länger zusammen mit einer anderen Freundin, das waren aber eher so Zitate und eher für uns. Und das ganze mit mehr Beauty und so zu machen fand ich ab einem gewissen Alter sehr spannend und ich wollte das eben auch! Und dann hab ich Katie mit ins Boot geholt :)

2. Gibt es einen Blogpost, auf den du besonders stolz bist?

Ich glaube wir können auf alle Posts stolz sein, so spontan fällt mir jetzt kein Spezieller ein, ich fand unsere Mottowochen damals richtig klasse und ja mir gefällt unser Blog eben :) Da sind überall Erinnerungen dran ;)


3. Welchen guten Vorsatz nimmst du dir immer wieder vor und scheiterst doch daran?

Neue Artikel zu schreiben? ^^ Ach da gibts echt vieles. Abnehmen. Mehr lernen. Offener sein.. und und und. Aber im Grunde bin ich doch recht zufrieden mit mir selbst.

4. Wo shoppst du am liebsten?

Am liebsten momentan bei C&A, ich weiß nicht da finde ich immer irgendwas. 

5. Was ist deine Lieblingsmarke?

Ohje auf Marken achte ich jetzt weniger^^  Vans finde ich bei Schuhen super. Ich finde die Michael Korrs Taschen toll.

6. Wenn dir jemand 5.000 Euro geben würde, wofür würdest du sie ausgeben?

An alle Shoppingbegeisternden und Beautyfreaks unter euch..sorry.
Ich würde von dem Geld so viel von der Welt sehen und reisen und ne Backpacktour machen:) 

7. Was ist dein perfekter Start in den Tag?

Definitiv lange ausschlafen und gutes Frühstück und dann kann der Tag beginnen.

8. Was möchtest du in Deinem Leben unbedingt noch erleben?

Wie gesagt, so viel von der Welt sehen wie es geht. Besonders Indien, mehr von Asien, Australien und Afrika!

9. Welches Buch hat dich zuletzt wirklich beeindruckt?

Die Bestimmung - kennt sicher jeder von euch ;)

10. Wenn Du eine Sache an dir ändern könntest, was wäre das?

Das ich mich mehr traue im Leben.Das fehlt mir noch ein bisschen. 

11. Was war bis jetzt dein größtes Abenteuer?

Mein größtes Abenteuer..hm ich denke das ganze Leben ist ein Abenteuer :D 
Aber ich denke ich stecke grade mitten drin. Mein Praktikum in Thailand. Einfach mal zwei Monate in einem anderen Land leben, mit den Thais arbeiten und ja das nenne ich Abenteuer!


So Leute, das waren jetzt meine Antworten :)

Ich nominiere:


















Meine Fragen sind an euch:

1.Was macht euch am meisten Spaß am Bloggen?
2. Welche Artikel schreibt ihr am Liebsten?
3. Wenn ihr die Chance hättet auf eine Jeep Dschungel Safari oder auf einen Beauty-Wellness -Tag zu gehen...was würdet ihr wählen?
4.Welche Gesichtspartie mögt ihr am Liebsten an euch?
5. Wissen eure Freunde und Familie von eurem BloggerHobby und wie finden sie es?
6.DIY-Geschenke oder Gekauft?
7. Was war eure schönstes Bloggererlebnis?
8. Wie findet ihr Sponsoring bei Bloggern?
9. Welches Land findet ihr klasse und sehr zum empfehlen?
10. Was würdet ihr euren Lesern am Liebsten allen persönlich sagen?
11. Was gefällt euch an unserm Blog ? (Frage optional)


So ihr Lieben :) 
Viieeeel Spaß beim beantworten! 
xoxo Vicky

Sonntag, 14. September 2014

Meine Blog-Must-Reads

Ihr Lieben! Inzwischen folge ich fast 500 Blogs auf Bloglovin (dementsprechend oft klicke ich mich durch meinen Newsfeed), weil es für mich nichts schöneres gibt, als noch mehr neue, tolle Blogs zu entdecken (und wenn das bedeutet, drei Stunden täglich Bloglovin, dann bin ich mehr als gerne bereit, das Opfer einzugehen). 
Da ich mir dachte, dass es euch vielleicht genauso geht, will ich euch hier meine Blog-Must-Reads vorstellen. Bekannte und unbekannte Blogs, auf Deutsch und Englisch, egal ob Fashion, DIY, Backen oder Travel. Querbeet eine bunte Mischung - vielleicht ist ja der ein oder andere Blog dabei, der euch noch in eurem Newsfeed fehlt :)
Da mir die Entscheidung sehr schwer gefallen ist, stelle ich euch heute erst einmal einige Fashion- und Abnehmblogs vor.

Rote Haare, cooler Style: das ist  LeHappy, wie sie leibt und lebt. Absolut coole Outfits!
Ein bisschen träumen kann ich bei ohmyvogue - diese Outfits! Diese Figur! Diese Locations! Wem das zusagt, der kann ohne Bedenken bei ohhcouture reinklicken. Genauso stylish, mit einem Kleiderschrank, für den ich meine Familie verkaufen würde: Fashionhippieloves.


Natürlich dürfen zwei von Deutschlands größten Modeblogs nicht fehlen: die Mädels von bekleidet und Masha Sedwick sind professionelle Bloggerinnen und im Real Life befreundet.
Das personal Life and Style diary von Lina Mallon macht einfach Spaß: ermutigende Worte, tolle Outfits und vieles mehr!
Viele tolle Outfitideen findet ihr auch bei andysparkles, einem verdammt sypmathischen Blog. 



Auf Projekt Wunschgewicht bloggt Saskia über Höhen und Tiefen, Erfolge und schlechten Tagen, dabei ist sie imemr authentisch und sympathisch.
A Tale of Bones and Bacon ist einer der witzigsten Blogs, denen ich folge. Es geht ums Abnehmen, Sport, aber auch den ganz normalen Wahnsinn. Wenn ihr ironisch sprecht - schaut unbedingt vorbei. 
Über Clean Eating (wozu Kristin nun ein eigenens Ebook geschrieben hat) und Sport handelt der Blog Eat Train Love hauptsächlich. Tipp: dort findet ihr einige tolle HIIT-Workout-Videos.



Und jetzt klicke ich mich durch meine DIY/Cooking/Lifestyle-Blog!
With Love,
♥Katie

Samstag, 13. September 2014

Thailand - Sawadeeka!

Sawadeeka  ihr Lieben

ich bin jetzt erstmal weg vom Fenster und genieße meine Zeit in Thailand.
Dort mache ich jetzt ein zweimonatiges Praktikum bei einer Reiseagentur.

Ich bin schon seit zwei Wochen dort und finde die Arbeit wirklich total klasse! Ich darf einige Touren mitmachen sowie zum James Bond Felsen oder Offroad Safari durch den Regenwald. Das macht total Spaß!

Ich wünsche allen Schülern unter euch einen tollen Schulanfang und allen Arbeitenden viel Spaß :)

Bis dahin :)

xoxo Vicky

Freitag, 12. September 2014

Life can be so tasty

Dass ich lieber esse als Sport mache (Schande über mich), kann man nicht besser beweisen als mit den aktuellen Instagram-Bildern. Ein #foodporn #tasty nach dem anderen. Die leckersten möchte ich euch kurz mal zeigen :)


Den Bio-Energydrink habe ich für teure zwei Euro im Biomarkt erstanden. Leider bin ich überhaupt nicht begeistert davon, mein Gaumen ist wohl schon von dem ganzen Chemiematsch (aka Red Bull) total am Ende^^
Dafür war der Krunchy Zartbitter-Nuss-Müsliriegel sehr lecker!
Unser toller Koch in der Kantine hat neulich Schweinebraten gekocht. Vielleicht nicht unbedingt das leichteste Gericht für Mittag, aber sooo gut :D
Dann seht ihr noch einen Snack - Eis geht immer, ich habe mich klassisch für Vanille und Erdbeer entschieden.
Und die beiden Nudelgerichte - einmal Penne Bolognese und einmal Spagetthi Carbonara, gab es auch neulich in der Kantine - bei uns ist nix mit Fertiggerichten und Currywurst mit Pommes - ne ne, da werden die Kalorien stilvoller aufgenommen ;)


Freitag, 5. September 2014

Abnehm-Programme

Gebt zu, Folgendes habt ihr euch auch schon einmal frustriert beim Durchblättern der aktuellen InTouch gedacht: „Die Promis sind ja auch nur schlank und durchtrainiert, weil sie sich einen Personal Trainier leisten können.“
Gut, eine Tracy Anderson oder einen David Kirsch werden wir uns als Privatpersonen niemals leisten können. Aber es gibt Personal Trainer, die behaupten, dass ihre Online-Programme genau so gut sind und einen Personal Trainer easy ersetzen und auch für uns nichtprominentes Fußvolk erschwinglich sind. 

Einige Programme im Überblick
Der wohl bekannteste Personal-Trainer im deutschsprachigen Netz ist wohl Julian Zietlow. Mit seinen Programmen wie Size Zero / Pro / Gym hat er schon tausende Frauen in die Form ihres Lebens gebracht. Die Vorher-Nachher-Bilderflut auf Instagram zeigt, dass es funktioniert, wenn man genug Disziplin hat, eiserne fünf Mal pro Woche zu trainieren und sich 1:1 nach Plan zu ernähren. Für die Kasteneiung blättert man ganze 300 Euro hin, aber dafür wird aber versprochen, in nur zehn Wochen die persönliche Topform und großen Spaß am Fitness-Lifestyle zu erlangen. Goodie: Julian und seine Freundin (jetzt Verlobte) Alina  haben beide Kanäle auf Youtube, wo es Motivationsvideos, Rezepte, Workouts usw. zu sehen gibt.

Das 10 Weeks Body Change-Werbegesicht ist Detlef D! Soost. Den meisten wird er eher als Popstar-Juror anstatt als Fitnesstrainer bekannt sein. Wie auch bei Size-Zero gibt es Trainings-und Ernährungspläne für einen Zeitraum von 2,5 Monaten, in denen ihr perfekt in Shape kommen sollt. 

Kayla Itsines ist jetzt besonders unter Bloggern sehr beliebt. Es gibt Bikini-Body-Guides und einen Nutrition-Guide zum Download auf ihrer Website, zu einem vergleichsweise billig-fairen Preis von je 70 Dollar, bzw. im Bundle für 120. Wer das Ganze lieber erst einmal kostenlos antesten möchte, kann sich einen Workoutplan herunterladen (im Gegenzug müsst ihr aber den Link von ihrer Website auf Facebook posten - aber psst, man kann Beiträge auf seiner Pinnwand auch wieder löschen!).

Auf Tone it up gibt es wirklich viel gratis. Ob Workouts oder Rezepte, viele Pläne findet ihr kostenlos auf der Website. Natürlich könnt ihr aber auch dort euer Geld lassen, zum Beispiel in Form von Nutrition-Pläne, Bikinis oder Workout-DVDs. Auch wenn die Website komplett auf Englisch ist, lädt sie doch zum Verweilen und Entdecken ein.



Vorteile
+ Detaillierte Pläne, an die man sich 1:1 halten kann/soll
+ Motivation (Ob wegen den "Armys" oder weil man gerade bis zu 300 Euro ausgegeben hat...)

Nachteile
- Teuer 
- Selbstdisziplin (kein fester Termin zum Zumbakurs, sondern anstrengende Workoutvideos, mit denen man sich nach der Arbeit vergnügen darf)
- Yogamatte, verstellbare Kurzhanteln, Wheyproteine usw. müssen bei Bedarf zusätzlich besorgt werden.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in die Online-Personal-Training-Welt geben. Was haltet ihr davon?
♥Katie

Mittwoch, 27. August 2014

Cookie Race CHALLENGE

Hi Vikats! 

Wir haben für euch die Cookie Race Challenge gemacht.


video



                                                                               with love & xoxo
                                                                                 Vicky & Katie





Montag, 25. August 2014

Pics from my life ♥

Hey Vikats ♥

Heute zeig ich euch ein paar Bilder von meinen Leben in letzer Zeit :)


Meine süße Jelly & ich in der Küche | Feuerwerk zum 10jährigen Straßenfest ♥



Open-Air-Kino :) Mit den Besten  + Bier & Wasser ^^ | Relaxing week bei Oma :)Neue Freunde gefunden.


Das erste Mal in München bei KFC - richtig geil! | Hass-Liebe mit desen Wasabi Nuts ! 

Hoffe dieses Format gefällt euch - ich finde es ganz interessant, mal was anderes :)
xoxo Vicky

Freitag, 22. August 2014

Instagram-Favourites

Hallo ihr Lieben,

inzwischen bin ich absolut süchtig nach Instagram (danke Vicky an dieser Stelle, die so lange an mich hingeredet hat, mich doch endlich anzumelden, bis ich eingeknickt bin).
Und jetzt ist das morgendliche Sichten und Liken neuer Bilder gleich nach dem Aufwachen schon Pflicht. Meine absoluten Instagram-Favoriten stelle ich euch heute vor.

***

Von links oben nach rechts unten - Bilder von den jeweiligen, verlinkten Instagramaccounts


Ganz oben auf der Liste steht Pilotmadeleine. Auf ihrem Account zeigt sie gesunde Rezepte, traumhafte Strände und immer mal wieder tolle Outfits. Umso begeisterter war ich, als sie verkündet hat, dass ihr Buch Clean&Creative Cooking zum Download bereit steht. Für den Preis von 9,99 Euro habe ich es mir natürlich heruntergeladen und ich muss sagen, dass ich mehr als begeistert bin. Inspiriert mit tollen Bildern zu jedem Rezept, es doch auch mal mit gesundem, selbstgemachtem, leckeren Essen zu probieren.

youdidnoteatthat habe ich euch schon einmal vorgestellt und ist bestimmt jedem hier bekannt. Es geht darum, Bilder von anorektisch aussehenden Models mit Riesenburgern in der Hand ins Lächerliche zu ziehen.

Seinen wir uns ehrlich, manchmal (öfter) (meistens) haben wir jetzt nicht so wirklich riesige Lust auf Sport. Dann klicke ich mich gerne durch motivierende Accounts, dieser hier sorgt bei mir für die tägliche Dosis Motivation: just_motivate_me

Einen beneidenswerten Style und anscheinend sehr viel mehr Urlaub als ich hat skopljak. Hammer Outfits vor traumhafter Kulisse, nicht mehr und nicht weniger.

Meinen Hang zum Girlie-sein lebe ich auf diesem Account auf. Diese süßen (meist weiß-pinken) Arrangements bei princessaddictions sind aber auch zu knutschig!

Eine Bloggerin, die einen wirklich tollen Insta-Account hat, ist vickyheiler von Bikinis&Passport. Interior, Outfits, Lifestyle - und mit ihrem Projekt #dailydose können wir alle daran teilnehmen.

***

Vielleicht war ja der ein oder andere Account dabei, der es euch angetan hat? Wem folgt ihr so alles auf Instagram?
♥Katie

Mittwoch, 20. August 2014

Studium finden - Informationen usw...

Hey Vikats ♥

Ich bin momentan total dabei für nächstes Jahr die passende Hochschule zum studieren zu finden. 
Es ist wirklich wichtig sich die richtige Schule zu finden, die einem zusagt und mit der man klar kommen könnte.
Natürlich ist auch der Studiengang die vorderste Priorität die man auszuwählen hat.
Ich bin mir um ehrlich zu sein dabei jedoch nicht ganz so sicher :D
Es gibt mehrere Möglichkeiten.
Was ich auf jeden Fall studieren möchte ist Tourismusmanagement.
Dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit es zu kooperieren mit Eventmanagement und/oder Hotelmanagement. 
Zusätzlich kann man das Ganze noch dual studieren oder eben nur schulisch.
Da ist jetzt abzuwägen was passt zu mir, zu meiner Person, zu meinem Lernverhalten.
Ein weiterer Punkt ist, dass ich vorhabe wegzuziehen. Ja ich wohne schon allein und habe mich daran wirklich gewöhnt. Daher erwäge ich wieder alleine zu wohnen.
Hier kommt einem natürlich die Finanzierung in die Quere. Denn nicht nur die Wohnung auch das Studium hat seinen stolzen Preis und den muss man erst mal aufbringen.




Also wirklich kompliziert so eine Studienwahl.
Wie geht es euch dabei so ? 

xoxo Vicky 

Sonntag, 17. August 2014

Folgt uns auf Facebook! ♥

Hey Vikats :) ♥

Katie und ich haben jetzt eine Facebook-Seite und würden uns total freuen wenn ihr dort mal vorbei schaut :)




Einfach links auf den Facebook - Button klicken und voilà ihr seid schon dort :)

Wir haben vor dort unsere neuen Posts anzukündigen und Bilder unseres Alltags zu posten!


Folgt uns und nehmt Teil an unserem  Vikats-Alltag ♥

With love & xoxo
Vicky & Katie 

THAILAND HAUL ♥

Hi liebe Vikats ♥

Heute zeig ich euch mal was ich für meinen zweimonatigen Aufenthalt für Thailand gekauft habe ...


1. Rei - Einfaches Waschen mit der Tube :) Da wir dort keine eigene Waschmaschine haben und für die schnelle Handwäsche einfach gedacht!

2. SUN DANCE - Sonnencreme (SPF 30/50) & Après Sun Lotion .. ja selbsterklärend oder ? ^^

3. Denk mit - Hygienetücher   Einfach so mal für Toiletten oder anderes...kann ja nie schaden :)

3. Balea Fantastique Ersatzklingen -Braucht man auf jeden Fall, da ich vorhabe kurze Hosen zu tragen

4. Blend-a-med complete plus  & Oral B Zahnbürsten- okay halt ne Zahnpasta & Zahnbürsten ^^

5. S-quito free & Autan Tropical - Mückenschutz was in Thailand sehr zu empfehlen ist!

Okay ich muss zugeben kein wirklich spannender HAUL - eher so alltags Sachen aber nun wisst ihrs :) 
xoxo Vicky

Kleiner HAUL ♥

Hey Vikats ♥

Ich war letztens einkaufen und das möchte ich euch mal zeigen :)


1.  Rexona Women Maximum Protection

Ja dazu brauch ich nicht mehr viel zu sagen, ich kaufe es immer wieder nach, weil meinem Empfinden nach es wirklich was bringt, dass man auf jeden Fall nicht mehr stinkt! Kostenpunkt rund 5€

2. Balea Enzym Peeling

Ganz neu auf dem Markt und ich musste es haben - natürlich! Aber ich finde es richtig cool und kann es doch ja empfehlen. Um die 3€

3. Sonnenbrille - C&A

Ja da waren ganz viele Sonnenbrillen total reduziert - generell ist da momentan viel runtergesetzt.
Diese hat mich total angesprochen und 5€ gekostet!



Habt noch einen schönen Tag ! 
xoxo Vicky

Montag, 11. August 2014

Gesunde Snackideen #VikatsGetFit !

Hi Leute

heute gibts schonmal die ersten gesunden Snackideen,welche ich in den letzten Tagen schon ausprobiert hab :)



Schoko-Dattel-Pralinen

Die gesündere Alternative zu Schoko!
Dafür einfach Datteln über Nacht in Wasser etwas weichen lassen, am nächsten Tag könnt ihr sie (ohne Wasser) in den Mixer geben (Stabmixer geht auch)  bis es eine knetbare Pampe ist. Dazu kommt dann Kakaopulver. Das Ganze dann zur passenden Form (Kugeln, Ecken..) kneten und in Kokosflocken wälzen. In den Kühlschrank und fertig!

Erdbeere-Himbeer- Eistee

Wasser hängt euch nach einer Zeit wirklich raus?
Dann probiert doch mal den Erdbeer-Himbeer Tee oder einen anderen Früchtetee.
Lasst ihn erkalten, dazu noch erfrischende Zitronenscheiben, zum süßen etwas Honig, Eiswürfel--super!

Frozen Grapes - Gefrorene Trauben

Natürlich für die einen oder anderen nichts Neues mehr.
Aber Leute, wenn ihr das noch nicht ausprobiert habt - tut es! Schmeckt richtig lecker! Try it out! :D




So Leute das wars fürs erste! :) 



Was sind den eure Snacks? -> Schreibts in die Kommentare!

xoxo Vicky

Samstag, 2. August 2014

Get healthy with me #Vikats get fit!

Hey Leute !

Ich möchte jetzt endlich mal mich dazu zwingen gesund zu essen - und wirklich regelmäßig..Montagsdiäten goodbye! 

Ich bin die erste die nach dem Fingerfood greift auf einer Party und wenn mir jemand ein Kuchen essen anbieten oder ein Trip zu McDonalds dann sag ich irgendwie nicht nein - es ist einfach geil in dem Moment.

Jedoch sollte es nicht so sein und daher versuche ich jetzt wirklich mal was zu ändern! 
Denn es stört mich selber - wer kennt das noch ? (Inneres grrrr) 


Aus diesem Grund brauch ich eure Unterstützung bzw wir machen das jetzt einfach mal zusammen! 


Ich möchte Erfahrungen sammeln... Rezepte euch zeigen, die mir gefallen und helfen. 
Ich habe auch vor einen Almased- Test zu machen und euch davon zu berichten wie ich es finde. 

Grade die gegenseitige Motivation bringt einen doch weiter - daher Mädls schreibt fleißig Kommentare - gibt mir und den anderen Lesern Tipps :)

Ich werde wahrscheinlich öfters mein Essen in Instagram posten  --> Name :   _Vikats_

Wir können unsere Bilder unter #Vikats get fit  posten, das gibt uns sicher allen gute Inspirationen !

Also Leute :) 
Packen wirs an!
xoxo Vicky


Sonntag, 20. Juli 2014

Hits of the month

Hey ViKats!
Kennt ihr das auch? Ihr hört ein Lied ständig überall laufen und habt wirklich keinen Plan wie es heisst?
So geht's mir momentan ganz oft. Heute zeig ich euch mal meine momentanen Lieblingshits ★

1. Can´t say no -  Rea Garvey


Bei diesem Lied finde ich bekommt man gleich so ein Freiheits- Losrenn-Gefühl, als wäre man gerade auf einer Irischen Party :)

2.When the beat dops out - Marlon Roudette 


Was soll man zu so einem tollen Lied noch sagen- Wenn der Takt aufhört bleiben nur noch wir beide da. 
Mit dir, fand ich eine neue Art zu leben
Ich sehe eine Alternative
Jetzt haben wir gestartet, können es nicht mehr stoppen
ich, ich wollte mich nicht verlieben
Das letzte, was ich dachte an
war du und ich, aber es kollidieren wir


3.Wiggle Wiggle - Jason Derulo 


Ja ..gut was soll man dazu groß sagen :D Es geht alt um eine Frau mit einem großen Hinterteil und er steht drauf.. groovvvved trotzdem cool!

4. Sing - Ed Sheeran


"Ich brauch dich, Süße
Komm schon, gib endlich den Ton an
Wenn du dich fallen lassen kannst,
lass es mich wissen
Wenn du mich liebst, dann komm und lass dich darauf ein
Ich weiß, dass dich dieses Gefühl überkommt
von Kopf bis Fuß!"

5. Nobody to love - Sigma


Eigentlich recht simple Erklärung, obwohl sie müde ist, soll sie nicht von dieser Party gehn bis sie jemanden zum lieben hat.
Komischer Sinn aber coole Music :)


So Vikats das war jetzt erstmal die ersten 5 ..demnächst gehts weiter :)
Genießt das schöne Wetter draußen !♥



Freitag, 18. Juli 2014

Abschlussfeier - Lebe die 50th ! ♥

Hey Vikats!

An meiner Schule ist es in der 12. Klasse Pflicht für die Absolventen die Abschlussfeier zu organisieren, da wir ja auch im Bereich Eventmanagement ausgebildet werden.

Dieses Jahr hatten wir das Glück und entschieden uns für das Motto "Lebe die 50th" !

Natürlich mussten wir zu Beginn erstmal recherchieren..was war denn da? Was trug man? Was aß man?

Dann wurden wir in Teams aufgeteilt und ich leitete zusammen mit meiner Freundin das Team Küche :)

 Toast Hawaii Häppchen 


Vanillepudding




 Die Bar & DJ




Nachspeiseteller

 Dekoration

Küchenteam mit 50er Cap

Es war wirklich spannend sich Rezepte auszudenken, Meetings mit den Küchenchefs und die Abschlussfeier selbst. Sehr stressig..aber es hat sich gelohnt :) Seht selbst!

Donnerstag, 17. Juli 2014

Always the Same

Ich weiß, dass ich mir mit nachfolgendem Post bestimmt nicht nur Freunde mache. Eigentlich wollte ich euch heute ja auch meine Lieblingsblogs zeigen. Und ich möchte mit meinen Gedanken auch bestimmt niemanden verletzen oder kritisieren. Will meine Meinung äußern, aufschreiben, was ich mir gestern so gedacht habe.
Denn, wie gesagt, eigentlich wollte ich euch heute meine Blog-Must-Reads vorstellen. Und aus diesem Anlass habe ich dann beschlossen - sortier doch gleich mal dein Dashboard aus.
Nach spätestens 25 Blogs ist mir dann aufgefallen: das ist ja alles das Gleiche. Das Layout, die Themen – einige Blogs unterscheiden sich nur noch durch den Namen. Zwar jeder einzelne schön aufgemacht, toll geschrieben, klasse Fotos aber irgendwo all the same.

Layout
Natürlich will ich weder einen Blog an den Pranger stellen, noch unseren positiv hervorheben (ich weiß, dass das Layout nicht als profimäßig-perfekt beschrieben werden kann, soll es auch gar nicht). Aber irgendwie… sind die Blogs schwarz-weiß. Dazu die Standartseiten Home/Contact/About/Press/Media/Coorporations, darunter ein mehr oder weniger bunter und kreativer Header. Die Seitenleiste minimalistisch-trist, nur die Fotos in den Posts bringen Farbe ins Spiel. Ich sage nicht, dass mir das nicht gefällt (im Gegenteil, sieht professionell aus) und der Fokus liegt auf den Texten und Bildern. Aber irgendwie… langweilt das. Vom Layout her ist es egal wie der Blog heißt – könnte von jedem sein.
Warum wagen wir nicht wieder mehr Farbe? Verspieltere Seiten, wo es überall etwas zu entdecken gibt? Und vor allem: bunt! Pink, Rot, Grün, Blau, Gelb, Violett, es muss nicht minimalistisch-cool all black&white sein!


Fashion Week
Was bei den Männern WM (oder Champions League) ist, ist für Blogger die MBFW (stilvollste und kreativste Abkürzung seit langem). Ich hatte das Gefühl, jeder noch so kleine Blogger hat sich auf den Weg nach Berlin gemacht. Nicht, dass ihr mich falsch versteht, ich sage das ohne Neid in der Stimme und gebe hier auch zu: die ersten Posts habe ich verschlungen, welche Stars waren in welchem Zelt, was wird Trend, welche Designer, welche Models…
Nur ganz ehrlich: Als in meinem Feed nichts anderes mehr zu sehen war außer MBFW, da habe ich mich dann schon gefragt: gibt es keine anderen Themen mehr in der Blogosphäre? Hut ab vor Josie Loves, die zwar berichtet, aber auch mal die negativen Seiten hinter all dem Glitzer und Glamour dargestellt hat und vor den Mädels von Like a Riot, die die Fashionweek nicht besucht haben, weil schon so viele andere Blogger dort waren und berichteten… und berichteten…. und berichteten.
Böse Zungen (nein, diesmal spreche ich nicht von selbst dagegen, sondern zitiere nur): Die Berliner Fashionweek kann mit den Internationalen in Mailand oder Paris nicht mithalten, und um nicht völlig im Fussballhype unterzugehen, hat man jeden popeligen Blogger eingeladen, um nicht vollends als unwichtig abgestempelt zu werden...

Seltsame Trends und Hypes
Kritiker mögen zweifeln, aber ja, Blogger sind durchaus fähig, Trends zu setzen und Hypes zu starten. Beispiele gefällig?
Bei H&M gab es eine Zeit lang pinke Espandrilles mit goldener Spitze. Nicht nur, dass ich Espandrilles an sich schon nicht hübsch finde und höchstens am Strand drei Flugstunden entfernt tragen würde, wo mich niemand kennt – nein, auf einmal waren diese Dinger überall zu sehen! Alles wurde damit kombiniert (egal ob es zusammenpasste oder nicht), Hauptsache, man konnte zeigen, dass man dem Hype verfallen war und den nächsten H&M gestürmt hatte.

Genauso wenig verstehe ich, warum auf einmal wieder alle Birkenstocks tragen. Gut, ich gestehe, bei mir zu Hause steht auch ein Paar – fürs Müllrausbringen. Birkenstocks standen für mich schon immer auf einer Stufe mit Crocs: bequem, keine Frage, aber abgrundtief hässlich und deswegen nicht öffentlichkeitstauglich. Und in dieser Schublade werden diese Schuhe auch für immer bleiben, egal welcher meiner Favourite Blogger die Teile wie kombinieren wird.






















Natürlich gibt es viele Ausnahmen, die die Regel bestätigen: frische, inspirierende Blogs. Wo nicht nur nach dem Trend gegangen wird. Wo nicht nur die Meinung anderer nachgeplappert wird. Wo es vielleicht weniger, aber qualitativ hochwertige Posts gibt. Die zum Lesen, Stöbern, Verweilen und Entdecken einladen. Und ich freue mich jedes Mal, wenn ich auf so einen Blog stoße.

Montag, 14. Juli 2014

Auf den Spuren von Prag..

Hey Leute :)

Ich war letztens für zwei Tage mit meiner Klasse in Prag.
Also ging es letzten Donnerstag mit unseren beiden Schulbussen zwei Stunden los zur berühmten Goldenen Stadt.

Unser Ibis Hotel war super gelegen am Wenzelsplatz und wie ihr hier sehen könnt wars auch wirklich super für 37€ !


Leider hat das Wetter nicht ganz so mitgespielt und unsere Stadtwanderung beginn im Regen.
So liefen wir also über den Wenzelsplatz bis hin zur Karlsbrücke.

Leute das ist wirklich eine total schöne Stadt.. etwas alt und historisch aber Mädls wirklich gut zum shoppen...Bershka, C&A, M.A.C , Sephora...alles vorhanden!!



Abends sind wir dann noch in eine Disco gegangen direkt an der Karlsbrücke.
Richtig coole Musik, Eintritt 5€ und dann wars auch noch fünfstöckig. Das Highlight war auf jeden Fall die Eisbar..man musste 5€ für einen Cocktail zahlen hat so ein Cape bekommen und dort war alles aus Eis und der Cocktail ist auch in einem Eisglas! Richtig cool, aufregend und empfehlenswert.



Also Leute schaut euch unbedingt Prag mal an! 

xoxo Vicky

Mittwoch, 9. Juli 2014

#goodlife #enjoyit

Luxus ist, nur alle zwei-drei Monate zum Frisör zu gehen - und dafür zu dem 4-Sterne-High-Class-Schuppen der Stadt. Lecker Jasmintee, die neusten Klatschzeitschriften, ein Handpeeling und eine Kopfmassage mit duftendem Öl... und ach ja, frisch gefärbtes, lässig fallendes, gesund aussehendes Haar! Auch wenn weder Vater noch Freund so wirklich verstehen, wie man denn so viel Geld beim Frisör lassen kann ;)


Letzte Woche war ich mit der Arbeit richtig schick essen - es gab zwölf leckere Gänge, jedes stand für ein anderes Land (inklusive wechselnder Hintergrundmusik und Tischdeko!).


Nach dem Fussballspiel am Freitag (was ja nichts gegen das epische 7:1 gestern war!). Aufgenommen an der Donau, in Regensburg - wo ich einen lustigen Nachmittag/Abend mit  Vicky verbrachte.


Von meinem Freund als Mädchenbier belächelt, aber zum Abendessen der ideale Durstlöscher! Vor allem, nachdem Vicky und ich den ganzen Samstag Bayreuth unsicher gemacht haben, eine erfrischende Belohnung.


Sonntag, dritter Tag unseres lustigen Wochenendes - ein Blick auf die Häuser am Marktplatz von Eger in Tschechien - der Ort, an dem eine Kugel Eis noch umgerechnet 45 Cent kostet.


Ob eine Workout-Session im Gym (das immer noch nicht wie vorgenommen mein zweites zu Hause ist, Schande über mein Haupt) gereicht hat, um Eis, Bratwurstsemmel, Schokofrappé und Nutellabrötchen wieder abzutrainieren? 


Nachdem es gestern wegen Public Viewing und anschließenden Autocorso ein wenig später geworden ist, heute mal ein gemütlicher Abend in der Badewanne mit der Intouch Summer, duftendem Badeschaum und danach einer Maniküre in Gold.


#goodlife #enjoyit
Katie

Samstag, 28. Juni 2014

Die Sache mit den Vorsätzen.

Ich fasse gerne gute Vorsätze, nehme mir Dinge vor. Dazu brauche ich kein Silvester, sondern lediglich eine neue Woche - endlich mal etwas, wofür der Montag gut ist! Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass spätestens am darauffolgenden Samstag die Motivation und der Tatendrang nachlassen und ich in alte Muster zurückfalle.
Als ich aus dem Urlaub gekommen bin, habe ich mir vorgenommen, mich wieder gesünder zu ernähren. Das hat einige Tage gut geklappt, dann gab es lecker Erdbeerkuchen bei Oma, ich habe Zitronenpralinen gemacht und Schokofudge, schnell in der Mittagspause einen Caramel-Frappé mit Sahne geholt, beim Public Viewing viel zu viel pappsüßen Hugo getrunken und dazu mit einer Bekannten eine Tüte M&Ms geleert (ja, mir war danach ein wenig schlecht^^).
Außerdem wollte ich nach dem Urlaub, wo ich nur sporadisch abends auf dem Zimmer Whatsapp gecheckt habe (kein Facebook! Kein Instagram! Kein Bloglovin! Kein Pinterest! Kein wie-bescheuert-Online-Warenkorb-füllen!), das Handy öfter mal bewusst ausmachen. Wer stand gestern auf einer Party (übrigens die Absturzparty des Jahres) mitten zwischen tanzenden, trinkenden, lachenden Menschen und hat schnell unwichtige Sachen auf Whatsapp und eine Mail beantwortet...? Ich schäme mich, das zuzugeben, schließlich finde ich es auch schrecklich, wenn Leute in den unpassendsten Momenten oder lustigsten Gesprächen nebenbei das Handy in die Hand nehmen!
Und regelmäßig bloggen wollte ich auch wieder, und dann kommt mir das Leben mit Terminen, To-Dos und meine eigene Faulheit dazwischen.
Und zum Thema nicht stressen lassen? Wer hat sich inzwischen einen Terminkalender gekauft, weil er sonst alles durcheinander bringt, wer hakt fleissig Punkt für Punkt auf einer nicht enden wollenden To-Do-Liste ab, wer fährt schnell noch dorthin, besorgt mal eben noch das und übernimmt dann halt jenes doch? Ich schaue mich verstohlen in meinem Zimmer um, aber da bin nur ich. Mist.

Aber hey, neuer Montag, neues Glück. Gutes Stichwort, vielleicht suche ich ab Montag mal das Glück, hab ich - glaube ich - auch noch nicht gemacht.
Also ich bin dann mal weg, muss im Internet recherchieren, wie man glücklich wird in einer Woche (dann hat das Fitnessstudio abgebucht und ich krieg ein schlechtes Gewissen, weil das Gym immer noch nicht mein zweites zu Hause ist und werde mir vornehmen, jeden zweiten Tag eisern zu trainieren). Außerdem mag ich Internetrecherchen: da hat man das gute Gefühl, schon was getan zu haben, obwohl man eigentlich nur auf dem Balkon sitzt und selbstgemachte Limo schlürft (okay, Billigfanta aus dem Supermarkt). An einem auf einem Blog vorzeigbaren Leben mit perfekt sitzenden Haaren, einer ausgewogenen Mischung aus Cupcakes, Cocktails, der neuen Vogue und nicht abgesplittertem Nagellack muss ich wohl auch noch arbeiten. Zum Glück hat 2014 - wenn ich mich nicht verzählt habe - noch 27 neue Chancen für gute Vorsätze in Form von Montagen.

Sonntag, 22. Juni 2014

Traust du dich ?

Heute gibts wieder einen TAG :)


1) Traust du dich deinen Schwarm anzusprechen ?
Eher vielleicht - ich denke es kommt auf die Situation drauf an, falls sich eine gute Gelegenheit ergibt, warum nicht.

2) Traust du dich vom 10 Meter Brett zu springen ?

Da muss ich ehrlich zugeben ich bin bei sowas ein kleiner Schisser - also nein.

3) Traust du dich einen fremden Mensch auf der Straße anzusprechen ?
Es kommt auch hier wieder drauf an worum es gehen soll. Uhrzeit? Kein Problem

4) Traust du dich auf deinem privaten Facebook zu posten, dass du auf der Toilette sitzt und dringend Klopapier brauchst?
Naja trauen schon, aber machen nein - gehört nicht dorthin und interessiert eh keinen

5) Traust du dich auf eine öffentliche Männertoilette ( Frauentoilette) zu gehen, wenn die Toilette deines Geschlechts überfüllt ist?

Natürlich, ich habe damit kein Problem, habs auch schon gemacht, bevor ich so ewig lang anstehen muss..

6) Traust du dich, dir alleine einen Mega gruseligen Horrorfilm anzusehen ?

Ich habe mir mal das Parfüm alleine im Dunklen angeschaut (Heute weiß ich nicht mehr warum?!) Aber so bin ich ein Angsthase bei Horrorfilmen also nö

7) Du hast eine Wette verloren :
Traust du dich in einem pinkem Taucheranzug über den Weihnachtsmarkt zu schlendern ?

Ich trage dabei sicherlich auch eine Taucherbrille und generell wird mich eh keiner darin erkennen, also ja

8) Du musst nachsitzen, weil du eine Schulstunde heimlich geschwänzt hast, traust du dich deinen Eltern die Wahrheit zu sagen (hättest du dich damals getraut) ?
Ja, dabei hab ich kein Problem

9) Du hast den Geburtstag deiner Mutter vergessen und hast kein Geschenk, traust du dich Blumen aus dem Vorgarten eurer Nachbarn zu klauen?
Das trau ich mich natürlich (die sind eh nie da) aber ich denke das dauert genauso lang, wie wenn ich ihr irgendwas bastel oder schnell zum nächsten Supermarkt laufe..

10) Traust du dich, dich hypnotisieren zu lassen ?
Ich habe einen mega Respekt vor sowas und finde das eher unheimlich - ich weiß es nicht - eher nein

11) Traust du dich bei einer Nachtwanderung über den Friedhof zu gehen ?
Da ich ja bestimmt nicht alleine sein werde - ja . Alleine - nein!

12) Du wirst im Musikunterricht ermahnt und musst ein Lied alleine vor der Klasse vorsingen, traust du dich (hättest du dich damals getraut) ?
Ich singe zwar gerne daheim, aber vor anderen würde ich mir es nicht trauen

13) Traust du dich, dir deine Haare von deinem besten Freund/Freundin schneiden zu lassen?
Da wir einen Frisör haben, wo du ohne Termin hingehen kannst zum Notfall - ja :D

14) Du machst Urlaub in China und läufst über einen Markt.
Traust du dich, Insekten zu essen? 

Ja auf jeden Fall, wenn die dort als Delikatesse und Spezialität zählen, warum nicht, ich esse doch anderes Fleisch auch - ist für mich ähnlich..

15) Dein bester Freund stinkt nach Schweiß, traust du dich ihm zu sagen, dass er Deo benutzen soll?
Ja , ich mache es eben in einer netten Art anstatt " Hey du stinkst, benutz mal Deo!"

Na, taust du dich jetzt diesen TAG auch zu machen ?

xoxo Vicky